Jetzt gehe ich los, sagte er, und spannte den Körper. Die kann man schon fast zerknüllen und in die Tasche stecken, diese nicht einmal drei Stunden, sagte er. Dann lachte er ein wenig. Er legte die Hände auf den Tisch, beugte sich vor und erhob sich, ein gewaltiges Bündel von Schultern, Armen und Kopf, warf einige Geldstücke auf den Tisch und setzte die Mütze auf. Dann nickte er, wie um zu sagen, na, weißt schon … weißt schon. Der Stuhl rückte. Glas blitzte im Drehen auf, ein Quietschen von zitternden Spiegelungen, die sich über den Schultern schlossen, ein Schlag von Metall, er war draußen.
Draußen, wo wieder die Jahrmarktorgel zu spielen begonnen hatte.
Ein Kellner näherte sich lautlos und nahm die Münzen fort.

.

0 Gedanken zu „

  1. das mit Sprache! Meine bescheidene Meinung, destilliert aus böser Erfahrung. Wenn Du den Ruf hörst, dann um himmelsgötzwillen folge ihm, denn später wird es betonschwer. Ich habe ihn überhört und bei den eleganten Naturwissenschaften begonnen. Schönheit? Ja, schon. Aber unübersetzlich. Wahrheit? Nichts gefunden… Wahrheit, wenn überhaupt irgendwo, muss in der Sprache liegen.

  2. REPLY:
    das ist alles semifiktional, und obendrein schnee von gestern. aber wenn es dich beruhigt: ich habe damals linguistik studiert und es nie bereut.

  3. REPLY:
    Oh, dann bin ich wohl zu eins:eins hineingeplatzt, entschuldige. Oder nein, entschuldigen muss man das nicht, in solchen Fällen ist es angezeigt, einmal zu oft als im falschen Moment nicht einzugreifen. Ja, es beruhigt mich. Von den Eckigen, Linearen und Exaktparellelen gibt es längst genug, wir brauchen mehr Elliptische. Also bist Du einer – Gratulation (nicht ganz ohne Neid). 🙂

  4. REPLY:
    Ich beneide jeden, der es gewagt hat, dem Ruf rechtzeitig zu folgen. Ich war eben zu feige, und nun, weil Zeit, Geld und Kraft fehlen, um nochmal zu studieren, muss ich mich halt selber ausbilden in den Dingen, die ich wissen muss. Die Naturwissenschaften sind ja auch nicht ganz unnütz, aber für ein ganzes Leben definitiv zuwenig.

Schreibe einen Kommentar zu La Tortuga Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.