Solstitium

 
Wieder die bunten Jacken, Gesichter, jung wie Laternen.
      Blühend, wie niemals geküßt, schmeckten die Lippen nach Laub.
Immer kein Antlitz in Pfützen, die Fichten im Schatten von Glocken.
      Zitternd ein Rest noch vom Licht letzten, ach, vorletzten Jahrs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.