Solstitium

Oft in den dunkelsten Tagen bist du zum Traum mir geworden,
        daß hinterm Blendwerk der Zeit schien mir dein liebes Gesicht.
Täuschen kann uns die Zeit, doch nimmer kann es die Liebe:
        Heut in der hellsten Nacht, wurde der Traum mir zum Du.

0 Gedanken zu „Solstitium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.