dunkelstes:
das wiedererwachen. die zerbohrten kußkanäle. der raum zwischen blitz und finger.
hellstes:
die angst. die feder. das einzige bleibewerkzeug.
längstes:
der maulwurf. der wappenbaum. der raum zwischen wand und hand.

0 Gedanken zu „

  1. “hellstes:
    die angst. die feder. das einzige bleibewerkzeug”

    So hatte ich auch mal gedacht, war aber falsch.
    Wie wäre es mit Gómez Dávila als Meister der anderen Seite?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.