für Melanie F.

die geburtstagsfeiern, damit man die worte nicht vergißt.
die straßenbahnen, damit man die blicke nicht vergißt.
die blicke, damit man das verlangen nicht vergißt.
die nächte, damit man den mond nicht vergißt.
die uhren, damit man den tod nicht vergißt.
das schreiben, damit man die unsterblichkeit nicht vergißt.

>>supra

.

0 Gedanken zu „für Melanie F.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.